VERANSTALTUNGEN

INFORMATIONEN

ANMELDUNG

SPONSOREN

ARCHIV

ARCHIV

ARCHIV

In unserem Archiv können Sie sich über die letzten Veranstaltungen informieren.

DATENSCHUTZ

IMPRESSUM

© 2024

MANAGEMENT VON HEPATHOPATHIEN IN DER GYNÄKOLOGISCHEN ONKOLOGIE

 

Prof. Dr. med. Alexander Wree

Leiter der Zentralen Interdisziplinären Endoskopie (ZIE), Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Hepatologie und Gastroenterologie, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow-Klinikum

 

Dr. med. Sara Alavi

Klinik für Gynäkologie mit Zentrum für onkologische Chirurgie, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow-Klinikum

 

 

6. DEZEMBER 2023

 

 

MÖGLICHKEITEN DER INTERVENTIONELLEN RADIOLOGIE IN DER GYN-ONKOLOGIE (CAVA, THROMBEKTOMIE, PEG)

 

Prof. Dr. med. Bernhard Gebauer

Stellv. Direktor, Arbeitsbereichsleiter Interventionsradiologie, Klinik für Radio-logie (mit dem Bereich Kinderradiologie), Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow-Klinikum

 

Emel Canaz

Klinik für Gynäkologie mit Zentrum für onkologische Chirurgie, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow-Klinikum

 

 

14. FEBRUAR 2024

 

 

PATIENTENVERFÜGUNG UND VORSORGEVOLLMACHT – WIE KANN VORAUSSCHAUENDE BEHANDLUNGSPLANUNG IN DER GYNÄKOLOGISCHEN ONKOLOGIE FUNKTIONIEREN?

 

Dr. med. Eva Roser, M.Sc. Palliative Care

Klinik für Gynäkologie mit Zentrum für onkologische Chirurgie, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus

Virchow-Klinikum

 

Cindy Stoklossa, Master of Art Sozialmanagement, Dipl. Sozialarbeiterin/-pädagogin (FH)

Leitung Stabsstelle Sozialdienst, fachliche Leitung Patientenmanagement und Leitung Patientenkoordinations-

Pool, Leitung Elternberatung und ehrenamtlicher Besuchsdienst CCM/CVK/CBF, Charité – Universitätsmedizin

Berlin; Mitglied klinisches Ethikkomitee (KEK)

 

Dr. med. Johann Ahn

Oberarzt, Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie und Tumorimmunologie; Ärztliche Leitung

der Palliativstation, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow-Klinikum

 

 

17. JANUAR 2024

 

 

ERAS: ADHÄRENZBARRIEREN IM PERIOPERATIVEN MANAGEMENT – WAS SOLLTE BEFOLGT WERDEN?

 

Prof. Dr. med. Jens Neudecker

Oberarzt, Chirurgische Klinik, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus Charité Mitte und Campus Virchow-Klinikum

 

Marlene Lee

Klinik für Gynäkologie mit Zentrum für onkologische Chirurgie, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow-Klinikum

 

 

13. MÄRZ 2024

 

 

UPDATE – NEUE THERAPIESTRATEGIEN BEIM FORTGESCHRITTENEN ZERVIXKARZINOM

 

Prof. Dr. Domenica Lorusso

Head of Medical Oncology and Gynecology – Research, Humanitas San Pio X, Milan (I); Lead Investigator of the ENGOT-cx11/GOG-3047/KEYNOTE-A18 Study

 

Dr. med. Felix Mehrhof

Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campi Charité Mitte, Virchow-Klinikum, Benjamin Franklin

 

PD Dr. med. Radoslav Chekerov

Klinik für Gynäkologie mit Zentrum für onkologische Chirurgie, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus

Virchow-Klinikum

 

10. APRIL 2024

 

 

NEUSTE ERFAHRUNGEN MIT DEN ADCS UND KORREKTES MANAGMENT VON AUGENTOXIZITÄTEN

 

PD Dr. med. Florian Heitz

Leitender Oberarzt, Gynäkologie und Gynäkologische Onkologie, KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte

 

PD Dr. med. Anna-Karina Maier-Wenzel, FEBO

Oberärztin, Klinik für Augenheilkunde, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus Benjamin Franklin

 

 

8. MAI 2024

 

 

KOMPLEMENTÄRMEDIZIN IN DER GYNÄKOLOGISCHEN ONKOLOGIE – WAS IST WIRKLICH WICHTIG?

 

Prof. Dr. med. Karsten Münstedt

Chefarzt Gynäkologie, Frauenklinik mit Gynäkologie und Geburtshilfe, Ortenau Klinikum Kehl

 

Dr. Kai Berner

CEO Noah Therapies, Integrative Medicine Degree der Universität Bristol (UK), Integrative Sprechstunde und Leitung des Integrativen Zentrums für Frauengesundheit Rhein-Neckar

 

 

5. JUNI 2024